Effiziente Störungsunterdrückung in koaxialen Zuleitungen mit Erdpotentialproblemen

Beim Anschluß von Verstärkern, Empfängern, Antennen oder anderen Komponenten können ungleiche Erdpotentiale in Außenleitern von Koaxialkabeln vorliegen. Hierbei fließen hohe Ausgleichsströme, die zum Beispiel Bild‐ und Tonstörungen beim Fernsehen in einem Breitbandkabelnetz (BK) hervorrufen. Ein Filter der Baureihe HFT trennt die Masseverbindung zum Leitungsschirm galvanisch, um solche Mantel‐ bzw. Gleichtaktströme zu unterbrechen.

Beim Anschluß von Verstärkern, Empfängern, Antennen oder anderen Komponenten können ungleiche Erdpotentiale in Außenleitern von Koaxialkabeln vorliegen. Hierbei fließen hohe Ausgleichsströme, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Effiziente Störungsunterdrückung in koaxialen Zuleitungen mit Erdpotentialproblemen

Beim Anschluß von Verstärkern, Empfängern, Antennen oder anderen Komponenten können ungleiche Erdpotentiale in Außenleitern von Koaxialkabeln vorliegen. Hierbei fließen hohe Ausgleichsströme, die zum Beispiel Bild‐ und Tonstörungen beim Fernsehen in einem Breitbandkabelnetz (BK) hervorrufen. Ein Filter der Baureihe HFT trennt die Masseverbindung zum Leitungsschirm galvanisch, um solche Mantel‐ bzw. Gleichtaktströme zu unterbrechen.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
HFT 01
HFT 01
Mantelstromfilter 0.1-125 MHz
24,27 €
HFT 15
HFT 15
Mantelstromfilter 0.001-15 MHz
39,38 €
HFT 2
HFT 2
Mantelstromfilter 47-862 MHz
24,27 €
Zuletzt angesehen